CD

Die nachfolgende, chronologisch geordnete Discografie umfasst die wichtigsten CDs und LPs mit Werken des Komponisten Martin Schlumpf, respektive mit Aufnahmen des Improvisators Martin Schlumpf (Saxophone/Bassklarinette).
Bei Interesse für Aufnahmen weiterer Werke gibt der Komponist gerne Auskunft.

The Five Points

The Five Points (NEOS 11519), 2015
Martin Schlumpf: “Spiegelbilder” (Michel Rouilly, Thomas Grossenbacher, Petya Mihneva), “Push and Pull” (Sergej Tchirkov), “The Five Points” (Matthias Müller, Galatea Quartet: Yuka Tsuboi, Sarah Kilchenmann, David Schneebeli, Julien Kilchenmann), “Puzzle” (Matthias Müller), “Pandora’s Promise” (Harry White Trio: Harry White, Pi-Chin Chien, Edward Rushton)
Verkaufslinks: Amazon / NEOS
„The Five Points“ weiterlesen

Brahms – Schlumpf – Müller

Brahms – Schlumpf – Müller (NEOS 21305), 2013

Johannes Brahms: Klarinettenquintett h-moll, op. 115; Martin Schlumpf: “The Five Points” für Klarinette und Streichquartett; Matthias Müller: “In 23 Teilen” für Streichquartett (Matthias Müller, Klarinette; Galatea Quartett: Yuka Tsuboi, Sarah Kilchenmann, Hugo Bollschweiler, Julien Kilchenmann)
„Brahms – Schlumpf – Müller“ weiterlesen

Timegrid_01

Timegrid_01 (tgmusic 47.101), «Zweizeit», 2008
“A Festive Line”, “Weiten”, “Timegrid_1”, “Java”, “Blouse 24/3 Retro”, “Kleingetier-Go Ahead”, “We Insist”, “Tomorrow Is The Question”, “Paintings”, “Li Bai’s Mood”, “One Two Three Four Five”, “Umdumm III”.
(«Zweizeit»: Adrian Frey, Klavier und Martin Schlumpf, Bass- / Kontrabassklarinette)
„Timegrid_01“ weiterlesen

Klaus Merz

Klaus Merz: Wenn die Wirklichkeit selber (Arsmedia), 1999
Lyrik und Prosa, gelesen vom Autor, begleitet von Martin Schlumpf, Bassklarinette.
Live-Aufzeichnung der Lenzburger Lyrik-Lesung vom 7.11.1998

Vier Jahreszeiten

Martin Schlumpf: Vier Jahreszeiten (Musikszene Schweiz CD 6129), 1996
“Winterkreis”, “Frühling”, “Sommerbogen”, “…aufflattern mit dunklen Gesichtern die Fledermäuse…” (Georg Trakl) von Martin Schlumpf
(Aargauer Saxophonquartett: Martin Schlumpf, Georges Müller, Mathias Baumann, Beat Blaser;
Schweizer Schlagzeug Ensemble: Stephan Diethelm, Matthias Eser, Lorenz Haas, Andreas Zihler;
EOS Guitar Quartet: Marcel Ege, Martin Pirktl, David Sautter, Michael Winkler;
Lina Maria Åkerlund, Martina Bovet, Sylvia Nopper, Barbara Sutter)
„Vier Jahreszeiten“ weiterlesen

Cumuli

Cumuli (Unit records UTR 4049 CD), Martin Schlumpf’s Bermuda Viereck, 1992
“Ali Baba im Wunderland”, “Immerzu”, “Hard 11”, “3 für 2”, “Müll unser” (G. Grass), “Cumuli”, “Herr Nachbar, pathetisch”, “Schlonk”, “als ich 15 war” (K. Bayer), “Bluse für M.”
(Susi Petersen, Stimme, Martin Schlumpf, Bassklarinette / Sopransax, Christoph Baumann, Klavier, Stephan Diethelm, Schlagzeug / Marimba)
„Cumuli“ weiterlesen

Winterkreis

Winterkreis (SOT 47-12 CD), Aargauer Saxophonquartett, 1992
mit “Winterkreis” von Martin Schlumpf und verschiedenen Bearbeitungen
(Aargauer Saxophonquartett: Martin Schlumpf, Sopransax, Georges Müller, Altsax, Uli Angstmann, Tenorsax und Beat Blaser, Baritonsax)

Bermuda Viereck

Martin Schlumpf’s Bermuda Viereck (Unit records UTR 4038 CD), 1990
“Clair de prune”, “Quick Zappa inglese”, “Round about”, “The harder the better”, “S’hätt nöd sölle si”, “Simple Melody”
(Urs Blöchlinger, Saxophone / Flöte, Martin Schlumpf, Bassklarinette / Sopransax, Matthias Kielholz, Gitarre, Jan Schlegel, E-Bass, Dieter Ulrich, Schlagzeug)
„Bermuda Viereck“ weiterlesen

Notspielplatz Zürich

Notspielplatz Zürich (Ex Libris, EL 12516 LP), 1986
mit “Five O’Clock Jump”
Beat Blaser – bs, Urs Blöchlinger – as/bss, Peter Böhringer – tp, Lindsay L. Cooper – b, Andreas Friedli – fl, Kurt Grämiger – as, Hugo Helfenstein – tb, Thomas Hirt – b, Mario Huter – vl, Peter Schärli – tp, Uli Scherer – p, Martin Schlumpf – ss/bcl, Dieter Ulrich – dr

Noblesse galvanisée

Noblesse galvanisée (Plainisphare PL 1267-20/21 2LP), Martin Schlumpf’s Bermuda Viereck, 1985
“Freischütz”, “Ein gelber Spazierstock rutscht mir quer durchs Haupt (Pathethology)”, “Noblesse galvanisée”, “Hardau-Suite (59/2 Süd)”, “Die Ballade vom Elephanten und dem Moskito (in memoriam Timo Fleig)”, “Umdumm”, “29/16: Die Wolkenpumpe”, “Bimmelresonanz II”, “Die Ballade vom Mammut und der Gazelle”
(Urs Blöchlinger, Saxophone / Flöte, Martin Schlumpf, Bassklarinette / Manzello / Sopraninosax, Christoph Baumann, Klavier, Gabriel Schiltknecht, Schlagzeug)
„Noblesse galvanisée“ weiterlesen

Merlin Vibrations

Merlin Vibrations (Plainisphare PL 1267-10 LP), Hot Channels: John Tchicai-Orchestra, 1983
mit “Ballad” von Martin Schlumpf
(Daniel Covini, Markus Imboden, Ernst Bucher, Martin Schlumpf, John Tchicai, Thomas Schaffroth, Beat Lehmann, Timo Fleig)